E-Mail

Die Mládež pro interkulturní­ porozumění­ (Jugend für interkulturelle Verständigung MIP) ist eine Vereinigung von jungen Leuten ab 16 Jahren, die sich für die Fragen der gegenwärtigen Gesellschaft, Politik und Kultur im tschechischen und (mittel-)europäischen Raum interessieren. Durch ihr Handeln zur Entwicklung von Solidarität, Toleranz und Verständigung wollen sie in den zwischenmenschlichen und internationalen Beziehungen einen Beitrag leisten. Die Haupttätigkeit des Verbandes liegt in der gesellschaftspolitischen und kulturellen Bildung von Jugendlichen, sowie in der Verbreitung von Informationen, die die Vergangenheit, die Entwicklung und die gegenwärtigen Probleme der tschechischen Gesellschaft und der mitteleuropäischen Länder betreffen. Schwerpunkt der Zusammenarbeit mit der Jungen Aktion sind gemeinsame Begegnungsveranstaltungen.