E-Mail

Katholikentag 2014: Berichte und Pressemitteilungen

Das Plakat zum Kreativangebot

Berichte über den Auftritt der
Jungen Aktion der Ackermann-Gemeinde
beim Katholikentag 2014 in Regensburg

von Markus Bauer: [Bericht_MB]
von Christoph Mauerer: [Bericht_CM]

Programmflyer der Ackermann-Gemeinde und der Jungen Aktion
auf dem Katholikentag 2014 in Regensburg
[Flyer]

Pressemitteilung der Jungen Aktion vom 22.05.2014 VOR dem Katholikentag
"JUNGE AKTION FORDERT DEN 99. KATHOLIKENTAG HERAUS: WER ÜBERSETZT, GEWINNT!"
[PM Wette]

Pressemitteilung der Ackermann-Gemeinde zum Katholikentag
"Deutsch-tschechische Nachbarschaft wird groß geschrieben. Programm zum Regensburger Katholikentag steht"
[PM AG]

KatholikentagsBLOG: 31.05.2014

Beni und Sandra stellen die Junge Aktion vor
So viele Übersetzungen!
Am Ende sangen alle mit
Beni und Sandra stellen die Junge Aktion vor
So viele Übersetzungen!
Am Ende sangen alle mit
Beni und Sandra stellen die Junge Aktion vor
So viele Übersetzungen!
Am Ende sangen alle mit

Endspurt in Regensburg!

Neben Kardinal Marx und Kardinal Duka durften wir auch Franz und Erika Olbert bei uns am JA-Kreativ-Stand im Vielberth Gebäude begrüßen! Viele weitere AGler und (im Herzen immer noch) JA-ler kamen uns besuchen und fieberten mit wegen unserer Wette!

Und gegen 12:14 Uhr war es dann soweit: Die letzte der erforderlichen Übersetzungen war gesammelt, die Wette erfüllt: DER 99. KATHOLIKENTAG IN REGENSBURG HAT DIE JUGENDWETTE GEGEN DIE JUNGE AKTION GEWONNEN!!! Letztendlich haben unsere Fleißigen am JA-Kreativ-Stand 41 Übersetzungen in anerkannte Sprachen von "Kirche", 37 Übersetzungen von "Gott" und 33 Übersetzungen von "Brücke" gesammelt.

Und was heißt das??? JAWOHL - Beni muss auf die Bühne und singen! Schon um 12:15 Uhr begann Beni mit dem Üben der Gitarrengriffe (es waren zum Glück nur drei verschiedene..) und nach ein wenig Unterstützung von Tereza klappte es auch wieder mit dem Singen. Und jetzt wollt ihr alle Fotos sehen, wie Beni die Bühne am Katholikentag gerockt hat, oder?

Wie Beni Dr. Vesper und Generalvikar Fuchs zum Mitsingen gebracht hat, wie der ganze auf der Bühne versammelte Chor und die paar Hundert versammelter Leute auf dem Haidplatz mitgesungen haben? Hier sind sie!!!

Aber versprochen: Das nächste Mal solltet ihr selber Mitfahren zum Katholikentag und das am eigenen Leib erleben!!!

Das wars für dieses Mal vom Katholikentag!

Wir grüßen euch alle herzlich und wünschen euch schöne Träume!

Eure Katholikentag-JA-Crew

KatholikentagsBLOG: SONNE in Regensburg, 30.05.2014

Christian Schmidt beim JA-Stand
viele Übersetzungen
Dankgottesdienst mit Weihbischof Hauke
Christian Schmidt beim JA-Stand
viele Übersetzungen
Dankgottesdienst mit Weihbischof Hauke
Christian Schmidt beim JA-Stand
viele Übersetzungen
Dankgottesdienst mit Weihbischof Hauke

Volles Programm am Katholikentag in Regensburg!

Der Stand mit unserer Kreativ- und Mitmachaktion "How do you say "Kirche" in...?" beschert uns immer neue Begegnungen: nach Joachim Gauck besuchte uns heute Bundesminister für Ernährung und Landwirschaften, Christian Schmidt. Auch Angela Merkel kam an unserem Stand vorbei (Fotos dazu morgen, versprochen!). Die ganzen Bischöfe, die uns besucht haben, zählen wir schon nicht mehr...

Und was interessiert euch noch von unserem Auftritt hier am Katholikentag? Na klar, der Stand unserer Wette! Die Crew war heute extrem fleißig und hat folgendes Resultat geschafft (nicht vergessen, wir brauchen 33 Übersetzungen für JEDES der drei Worte!!!): Kirche: 41 Übersetzungen Gott: 33 Übersetzungen Brücke: 26 Übersetzungen.

Das heißt? Bis jetzt hat also der Katholikentag die Wette noch nicht gewonnen, Dr. Vesper (Generalsekretär des ZdK) muss singen, aber morgen ist ja auch noch ein Tag!

Auch der Dankgottesdienst in St. Anton am Abend war wirklich ein Ereignis! Drei Bischöfe waren da und haben mit uns gefeiert! Weihbischof Hauke ist Vielen von Euch sicher noch von Marienthal (Sommerwoche 2012) in bester Erinnerung!

Also, wir senden euch allen herzliche Grüße aus dem heute nicht regnerischen Regensburg, und freuen uns auf Samstag Abend, wenn wir am Haidplatz in Regensburg um 19:15 Uhr auf der Bühne des Bistums Pilsen das Ergebnis unserer Wette bekannt geben werden!

Bis dann!

Eure Katholikentags-Crew

KatholikentagsBLOG: noch mehr REGENsburg, 29.05.2014

Bundespräsident Gauck trifft 2.jüngsten Plasto-Teilnehmer
Matthias bei der Arbeit
Erste Übersetzungen (in Luganda)
Bundespräsident Gauck trifft 2.jüngsten Plasto-Teilnehmer
Matthias bei der Arbeit
Erste Übersetzungen (in Luganda)
Bundespräsident Gauck trifft 2.jüngsten Plasto-Teilnehmer
Matthias bei der Arbeit
Erste Übersetzungen (in Luganda)

Toller Start am heutigen Tag beim Katholikentag!

Gleich als Erstes kam uns unser Bundespräsident besuchen, und unser Plasto-Vertreter am Katholikentag, Florian Panten, sprach ohne unnötige Scheu mit dem prominenten Stand-Besucher Joachim Gauck!

Die aktive Stand-Crew Matthias, Adela und Verca sprachen Leute an, die fleißig zur vielsprachigen Raumgestaltung im Vielberth-Gebäude beitrugen, und motivierten Leute, die Übersetzungen für die Wette beizutragen!

Und, wie viele Übersetzungen haben wir gesammelt? Über 20 mal wurden die Begriffe "Kirche" und "Gott" auf unseren Plakaten übersetzt, und immerhin 17mal der Begriff "Brücke". Es sind super spannende Sprachen zusammen gekommen, so zum Beispiel Chinesisch, Hebräisch, Koreanisch, oder Luganda. Noch ist ein gutes Stück an Übersetzungen zu sammeln, also Daumen drücken und bis morgen... hoffentlch bei Sonnenschein!

KatholikentagsBLOG: REGENsburg, 28.05.2014

Voller Körpereinsatz beim Aufbau
Es kann losgehen: Alles ist bereit!
Voller Körpereinsatz beim Aufbau
Es kann losgehen: Alles ist bereit!

Es geht los!

Wir sind vor Ort, die letzten Vorbereitungen für das Kreativ- und Mitmachangebot der Jungen Aktion "How do you say "Kirche" in...?" laufen (siehe Fotos) mit gemeinsamer Kraft, das Angebot plus die Wette starten MORGEN um 12:00 Uhr im Vielberth - Gebäude, Universität Regensburg!

Verfolgt auf Facebook mit, wie viel Übersetzungen gesammelt werden, und ob am Samstag 19:15 Uhr auf der Bühne am Haidplatz unser Beni mit Schlafmütze und Gitarre ein tschechisches Abendlied singen muss oder nicht!!!


Wir sind gespannt und freuen uns!

Eure Katholikentags-JA-Crew