E-Mail

Der Bundesvorstand

Der Bundesvorstand der Jungen Aktion ist verantwortlich für die Arbeit des Verbandes auf Bundesebene. Er wird auf zwei Jahre gewählt und tagt zweimal jährlich. Den Vorsitz hat die Bundesführung. Diese hat die Aufgabe die Junge Aktion und ihre Organe nach den Beschlüssen des Bundesvorstandes zu leiten. Zudem ist sie für die Vertretung der Gesamtheit des Verbandes nach innen und außen zuständig.

Mitglieder des Bundesvorstandes der Jungen Aktion 
(gewählt im Mai 2015):

Bundesvorstand der Jungen Aktion

Bundesführung:

Bundesgeschäftsführerin: Amálie Kostřížová

Moritz Richter (Bundessprecher)

Maria Beilmann (Stellvertreterin)

Martin Keller (Stellvertreter)

 

 

von den JA-Mitgliedern gewählte Bundesvorstandsmitglieder:

Benjamin Lekscha

(sowie Maria Beilmann, Martin Keller, Natascha Hergert und Moritz Richter, siehe BuFü)


Vertreter im Bundesvorstand

Martin Panten (Vertreter der Ackermann-Gemeinde)

Matthias Dörr (Vertreter des AG e.V.)


weitere Mitglieder:

Marina Insel (Plasto-Vertreterin)

Christoph Mauerer (Medienvertreter)

Matthias Melcher (Vertreter der JA bei der Aktion West-Ost)